10.09.2020

DigAMus Award - Neuer Preis für digitale Museumsprojekte

© Unknown, CC0 by 1.0 Universal

In diesem Herbst findet zum ersten Mal die Verleihung des DigAMus-Award (Digitale Angebote von Museen) statt. Mit dem Preis werden Museumsprojekte honoriert, die als Best Practice Beispiele den Weg in die Digitalisierung voranschreiten. Der Award wurde von der Kunsthistorikerin Anke von Heyl, sowie Andrea Geipel und Johannes Sauter (Deutsches Museum) initiiert, um die Bedeutung musealer Projekte aufzuzeigen, die sich der Inklusion, Diversität, Partizipation oder Nachhaltigkeit widmen und Inspiration für die Museumslandschaft bieten. Bis zum 24.09.2020 können Projektvorschläge noch eingereicht werden. Welche Kriterien diese erfüllen müssen, wer die Jury ist und welche Projekte bisher schon nominiert wurden, all das ist auf der Website des Awards nachlesbar. Die Preisverleihung wird am 22.10.2020 im digitalen Raum stattfinden.

Kategorien: Innovative Kulturvermittlung · Tipps und Veranstaltungen

Schlagworte: Museum · digitale Kulturvermittlung · digitale Projekte · Award · Museumsprojekte · Digitalisierung · Innovation