Gaming im Museum – Interview mit den Good-Practicern des Kulturbrunchs Part 2/2

17.08.2022 Katharina Hauck

Als Abschluss des Kulturbrunchs 2022 haben wir unseren Referent:innen aus der Good Practice-Phase offen gebliebene Fragen zu den Gaming-Formaten ihrer Museen gestellt. Im zweiten Teil befragen wir Dr. Paul-Moritz Rabe zum Projekt „Forced Abroad – Tagebuch eines Zwangsarbeiters“ und Anja Hoffmann sowie Mike Kleist zu den „Geheimen Kammern des Wissens“. 

Gaming im Museum – Interview mit den Good-Practicern des Kulturbrunchs Part 1/2

12.08.2022 Katharina Hauck

Als Abschluss des Kulturbrunchs 2022 haben wir unseren Referent:innen aus der Good Practice-Phase offen gebliebene Fragen zu den Gaming-Formaten ihrer Museen gestellt. Den Anfang machen Lisa Wog zum Projekt „Nehab One“ und Anna Riethus über „NMSee“. Die Antworten und das Interview finden sich hier im Detail!

Kulturbrunch 2022 – Lernen mit und über Games, Good Practice zum Anfassen und interdisziplinärer Austausch

10.06.2022 Katharina Hauck

Am 13. Mai 2022 kamen Kulturschaffende und Spielentwickler:innen zum Kulturbrunch in Hamm zusammen. Im Zentrum der Veranstaltung standen der interdisziplinäre Austausch zum Thema Gaming in der digitalen Kulturvermittlung sowie das Ausprobieren von Good Practice-Projekten. Ein Rückblick.

 

Call for Papers – Cologne Game Lab

18.01.2022 Katharina Hauck

Mit einem 'Call for Papers' ruft das Cologne Game Lab zur Beteiligung an der interdisziplinären Konferenz Play! An Interdisciplinary Conference on Digital Games in Museums auf. Dabei sollen verschiedenste Fragestellungen rund um die museale Praxis im Zuge des Digitalisierungsprozesses erörtert werden. Beiträge können noch bis zum 21. Januar eingereicht werden.