TikTok – Shoah Education and Commemoration Initiative

11.03.2022 Katharina Hauck

Kann Geschichtsbildung auf Social Media funktionieren? Dieser Frage stellen sich seit dem 27. Januar elf Holocaust-Gedenkstätten aus Deutschland und Österreich. Über die Video-Plattform TikTok wollen die Erinnerungsstätten eine Auseinandersetzung mit der Shoah insbesondere bei jungen Menschen anregen. Dabei ist auch die Münster Bildungsstätte Villa ten Hompel.

Fernab von Social Media – Datenethik in der digitalen Kulturvermittlung

25.02.2022 Katharina Hauck

Kulturinstitutionen und Museen widmen sich immer stärker der digitalen Kulturvermittlung. Sie weiten ihre Internetpräsenz aus, indem sie neben der eigenen Website unter anderem auch die Plattformen der Sozialen Medien für sich entdecken. Doch die Nutzung von Instagram & Co.  wirft Fragen nach Digitaler Ethik und Datenschutz auf. 

Kultursnack 2021 (1): Mit Instagram durch die Pandemie...

17.02.2021 Gastbeitrag

Museen in den Sozialen Medien? Gerade (aber nicht nur) in Zeiten der pandemiebedingten Schließung ein wichtiges Thema. Malin Drees, Stellvertretende Leiterin des Museum Relígio in Telgte, berichtet über neue Instagram-Formate, steigende Follower:innen-Zahlen und einige Herausforderungen.

Social Media & Kultureinrichtungen - eine Hassliebe?

14.05.2020 Katharina Hauck

Die Bedeutung einer Online–Präsenz für Kultureinrichtungen besonders in den Sozialen Medien ist mittlerweile in den einzelnen Häusern  angekommen. Doch wie lässt sich ein Überblick in der schnelllebigen Social-Media Welt bewahren und wie eine langfristig erfolgreiche Strategie entwickeln? Ein kleiner Überblick..